Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB) sind integrierter Bestandteil des Vertrages zwischen Jan Meier (nachfolgend HappyCatTree) und dem Kunden. Die AGB gelten für sämtliche Produkte und Dienstleistungen (nachfolgend Kratzbäume) von HappyCatTree. Als Kunde wird jede natürliche und juristische Person bezeichnet, welche mit HappyCatTree geschäftliche Beziehungen pflegt. Die jeweils aktuelle und verbindliche Fassung der AGB wird unter jans-kratzbaum-naturholz.ch publiziert.

2. Vertragsabschluss

Dienstleistungen, Produkte und Preise, die unter jans-kratzbaum-naturholz.ch publiziert werden, gelten als Angebot. Der Vertragsabschluss kommt zustande, sobald der Kunde über die Webseite, per Telefon oder E-Mail seine Reservation aufgibt und mindestens 20% vom Kaufpreis als Anzahlung geleistet hat.

3. Zahlungsbedingungen

Kratzbäume, die dem Kunden geliefert werden, sei es durch Lieferung oder Selbstabholung, bleiben bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises im Eigentum von HappyCatTree. Die vollständige Bezahlung erfolgt spätestens bei Übergabe.

4. Lieferzeit und Lieferkosten

Bei vereinbarter Lieferung berechnet HappyCatTree als Lieferkosten für den Hin- und Rückweg CHF 1.- pro gefahrenen Kilometer. Als Abfahrtsort gilt Arova Süd, 8247 Flurlingen. Die Ermittlung der Distanz erfolgt mittels maps.google.ch.

5. Rückgabe

Die Rückgabe gilt nur für Kratzbäume, die von HappyCatTree geliefert und aufgebaut wurden. Kratzbäume welche bereits benutzt wurden, sind grundsätzlich von der Rücknahme ausgenommen. HappyCatTree behält sich vor, für Umtriebe (Liefer- und/oder Abholkosten) und bereits vom Kaufpreis weitergeleitete Spenden, den Betrag der Rückvergütung entsprechend zu kürzen. Nach erfolgter Prüfung werden dem Kunden bereits im Voraus bezahlte Beträge rückerstattet, abzüglich der Kosten für Umtriebe und Spendenanteil. Für die Abholkosten gelten die gleichen Konditionen wie bei der Lieferung (siehe Punkt 4 «Lieferungen und Lieferkosten»).

6. Haftung

Schadenersatzansprüche gegen HappyCatTree sind, soweit gesetzlich zulässig, vollumfänglich ausgeschlossen. Die Haftung für direkte und indirekte Schäden und Folgeschäden (sowohl Personen- als auch Sachschäden), die sich aus dem Gebrauch ergeben, ist ausgeschlossen.

7. Gerichtsstand und anwendbares Recht

Gerichtsstand ist Schaffhausen. Der Vertrag untersteht Schweizer Recht, wobei das UN-Kaufrecht (CISG) vollständig ausgeschlossen wird.